Montag, 7. Juli 2008

Pläne

Ich versuche so viel wie möglich im Voraus zu planen. Leider musste ich feststellen das nur etwa 60 % der geplanten Sachen eintreffen und maximal 25 % davon tatsächlich ungefähr so ablaufen wie ich es geplant hatte, davon aber das meiste trotz alledem nicht meinen Vorstellungen entsprach. Das heißt nicht das es keinen Spaß gemacht hat oder schlecht gelaufen ist, nein teilweise auch besser, nur halt nicht so wie man es sich ausgemalt hat.

Bei Veranstaltungen an den Wochenenden mit Freunden ist das alles halb so tragisch, aber was ist mit dem Rest? Nein, ich fange noch nicht an meine innere Uhr ticken zu hören, obwohl ich stark auf die dreißig zugehe und mir eine Zeitspanne von einem Jahr vorkommt wie etwa vier Monate.

Aber ich bin ein Mensch der einfach vieles schon im Voraus wissen möchte. Zum Beispiel die Geburtstage meiner erwünschten, jedoch noch keinesfalls schon geplanten Kinder. Dann könnte man schon mal anfangen zu planen. Umzug, Kindergeburtstage, Reiseziele.... Nein Scherz beiseite, mir würden ja schon Ereignisse reichen die in nicht allzu großer Entfernung liegen. Wo werde ich nächstes Jahr hinziehen, gut den Ort weiß ich zu 90 % schon, doch wenn ich schon wüsste wo genau könnte ich schon mal die Wohnung ausmessen, Tapeten kaufen, mit den Mietern klären ob wir die Küche übernehmen können, vielleicht gefällt sie uns gar nicht und wir müssen noch eine andere kaufen. Es ist so viel zu tun und ich könnte mir so viel Stress sparen. Aber das ist alles nur Wunschdenken.

Es gibt allerdings auch viele Dinge die ich NICHT und zwar KEINESFALLS im Voraus wissen möchte. Ich würde nicht wissen wollen das das Wetter im geplanten Urlaub schlecht ist, denn ich könnte mich nur noch halb so sehr darauf freuen. Oder was einem an schlimmen Zeiten noch bevorsteht das man eh nicht verändern oder gar abwenden kann.

Aber so schlimm sich mein Planungswahn auch anhören mag, ich kann auch spontan sein. Hat man mir mal gesagt...

Kommentare:

L-Roy hat gesagt…

Sei doch einfach geplant spontan..

Julia hat gesagt…

Kann man denn Spontanität planen?

Nicki hat gesagt…

Liebe Julia, ich kann Dir nur beipflichten, weil ich auch so ein "amliebstenallesimvorausplanungs"-Wesen bin und trotzdem eben auch spontan... ach - ist es nicht herrlich eine Frau zu sein?!
Bussi
Nicki