Sonntag, 30. Januar 2011

Neuer Look und alte Werte

Und das betrifft nicht nur meinen Blog, der jetzt in diesem fantastischem Rotton erstrahlt Nach langer Pause melde ich mich wieder zurück.

Und siehe da, auch ich habe meinen Look verändert. Klar, das könntet ihr nur sehen indem ich ein Vorher-Nachher Bild einstelle, aber ich habe nicht vor mich mit über 12 kg mehr auf den Rippen im Internet bloßzustellen. Und nicht nur der Speck ist weg, auch mein wunderschönes Haupthaar ist um bestimmt 30 cm kürzer. Und trotz allem trage ich noch immer nichts was man auch nur im entferntesten als Kurzhaarfrisur bezeichnen könnte.

Trotz der optischen Veränderung ist ansonsten immernoch alles beim Alten. Der Held und ich schauen uns noch verliebt in die Augen während wir diskutieren wer jetzt den Müll runterbringt und die Wäsche aufhängt. Der ganz normale Wahnsinn zu nachlesen und mitschmunzeln.

Kommentare:

danyo hat gesagt…

Du bist wieder da! Du bist wieder da! Du bist wieder da! Juhu! :-)

(ja, ich hab's spät mitbekommen - und bin ja selbst umgezogen -> http://danyos.wordpress.com/ -, aber hey ... Du bist wieder da!)

Julia hat gesagt…

Ja ich bin wieder da! Ist ja der Wahnsinn wie du dich freust! Da kann man ja direkt erröten! Ich habe deine neue Adresse schon in meiner Blogroll aufgenommen. Auf viele schöne Posts *cheers*

danyo hat gesagt…

Na hör' mal! Du warst und bist nach wie vor eine meiner Lieblingsbloggerinnen! Da wird man sich doch wohl über ein Comeback freuen dürfen ;-)